Kindertagesstätte "Schatzkiste"
Kindertagesstätte "Schatzkiste"

Wissenswertes

Anmeldung

Über die Homepage der Verbandsgemeinde Rülzheim können sie ihr Kind online anmelden. 

https://kita.ruelzheim.de/

 

Bei weiteren Fragen und Anliegen können Sie sich telefonisch an uns wenden.

Telefonnummer: 07272-74434

Eingewöhnung

Mit dem Eintritt in die Kindertagesstätte verändert sich für die Kinder vieles zB. der Tagesablauf, die Umgebung und die Abwesenheit der Eltern (Bezugspersonen). Die Kinder brauchen Zeit sich auf die veränderten Bedingungen einzustellen. Damit der Übergang von der Familie in die KiTa gelingt, ist uns eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Bezugspersonen sehr wichtig. Während der Eingewöhnungszeit, die mindestens vier Wochen dauert findet ein intensiver Austausch zwischen den Eltern und den BezugserzieherInnen statt. Zu Beginn der Eingewöhnung bleibt die Bezugsperson mit dem Kind in der Gruppe anwesend, wobei sie sich zurückhält, die BezugserzieherIn nimmt Kontakt zum Kind auf. Nach frühestens drei Tagen wenn die ErzieherIn dem Kind das zutraut, verlässt die Bezugsperson für kurze Zeit den Gruppenraum, hält sich aber in der Einrichtung auf. Wenn das Kind die ErzieherIn als Bezugsperson akzeptiert und sich von ihr nachhaltig trösten lässt, kann die Bindungsperson für begrenzte Zeit die KiTa verlassen. Hier werden verbindliche zeitliche Absprachen getroffen, an die sich die Bezugsperson halten muss. Nach und nach wird die Zeit, die die Kinder in unserer Einrichtung bleiben, ausgedehnt. Mit diesem Modell der Eingewöhnung wollen wir für die Kinder einen sanften und behutsamen Übergang vom Elternhaus in unsere KiTa gewährleisten.

Projekte und Besonderheiten

In unserer Einrichtung arbeiten qualifizierte und motivierte Fachkräfte, die das Wohl jedes einzelnen Kindes berücksichtigen. Wir handeln nach dem Situationsansatz, indem die Kinder ihren Tagesablauf selbst mitbestimmen. Als pädagogische Fachkräfte ist es uns ein wichtiges Anliegen verschiedene Projekte in Bereich Kreativität, Bewegung/ Körpererfahrung, Naturwissenschaften und Musik anzubieten. Die Projekte orientieren sich an den Interessen und Neigungen der Kinder sowie den projektbegleitenden ErzieherInnen.

Fester Bestandteil unseres Kindergartenalltags sind folgende Projekte:

KiTa - Plus (für die zukünftigen Schulanfänger)

Dieses Projekt beschäftigt sich mit der emotionalen Entwicklung des Kindes. Thematisiert und in Alltagssituationen werden die vier Grundgefühle Wut, Trauer, Freude und Angst aufgegriffen. 

Das letzte Jahr im Kindergarten (für die Schulanfänger)

In diesem Jahr haben die Schulanfänger Zeit, besondere Ausflüge und themenbezogene Aktivitäten zu erleben. Das Zusammenwachsen der Gruppe wird durch die gemeinsamen Erlebnisse gestärkt, sodass sie einen gefestigten Übergang in die Schule haben.

Geburtstagsfeier in der "Schatzkiste"

Jedes Kind darf seinen schönsten Tag im Jahr bei uns in der KiTa "Schatzkiste" feiern. Schon am Eingang ist für alle sichtbar, wer am jeweiligen Tag Geburtstag hat. Auf einem kleinen, liebevoll geschmückten Tisch ist ein umrahmtes Foto des Geburtstagskindes zu sehen. Für das Geburtstagskind, das in der KiTa zu Mittag isst, gibt es an diesem Tag sein Lieblingsgericht für alle Mittagskinder.

Atelier

Ziel der Atelierarbeit ist die Förderung der Kreativität durch künstlerisch- ästhetisches Gestalten. Kinder werden in ihren Kreativprozessen begleitet und können durch verschiedene Materialien,Werkzeuge, Farben und Formen Sinneserfahrungen sammeln und ihren individuellen Vorstellungen und Ideen freien Lauf lassen. Hierbei können sie eigene Gefühle und Erfahrungen bildnerisch ausdrücken und darüber hinaus einen Zugang zur bildenden Kunst finden. 

Während der Atelieröffnungszeiten darf eine begrenzte Anzahl von Kindern, begleitet von einer ErzieherIn, kreativ werden. 

Beobachtung und Dokumentation

Ziel ist es Bildungsprozesse und Lernfortschritte beim Kind ressourcenorientiert zu dokumentieren und zu reflektieren, um damit eine solide Grundlage für Entscheidungsprozesse zu haben, wie das Kind in seiner weiteren Entwicklung gezielt unterstützt, gefördert und gefordert werden kann.

In Beobachtungen und Gesprächen versuchen wir herauszufinden, was Kinder bewegt und wo ihre Interessen liegen. Daraus können sich Aktivitäten entwickeln, die mit den Kindern gemeinsam geplant und durchgeführt werden. Auch wir verstehen uns in einem solchen Prozess als Lehrende und Lernende zugleich. Im Portfolio-Ordner halten wir die Entwicklung der Kinder fest. Der eigene Portfolio-Ordner steht für das Kind jeder Zeit zur Verfügung.

Wir sind für Sie da

Kindertagesstätte "Schatzkiste"

Lilienstr. 4

76773 Kuhardt

Telefon / Email

+49 7272 74434

 

info@schatzkiste-kuhardt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schatzkiste