Kindertagesstätte "Schatzkiste"
Kindertagesstätte "Schatzkiste"

Unsere pädagogische Arbeit

Unser pädagogischer Ansatz

 

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich am Situationsansatz.  

Hier werden die Kinder unter Berücksichtigung ihrer sozialen und familiären Lebensverhältnisse als kompetente Persönlichkeiten gesehen, die die Welt verstehen wollen. Unsere Aufgabe ist es, Alltagssituationen als Lernfelder für Kinder zu nutzen.  

Unser Ziel ist es, dass das Kind für sich selbst und andere Verantwortung übernimmtGanzheitlich fördern und fordern und das Unterstützen beim Erlernen von sozialen, geistigen, motorischen und emotionalen Fähigkeiten und Fertigkeiten zählt zu unserer pädagogischen Aufgabe. 

Durch individuelle und altersentsprechende Begleitung kann sich das Kind selbst organisieren und für die eigenen Bedürfnisse eintreten.  
Aus diesem Grund beteiligen wir jedes einzelne Kind in vielfältiger Art und Weise am Kindergartenalltag. (siehe Projekte und Besonderheiten) 

Wir beobachten die Kinder bei ihren aktuellen Interessen und begleiten sie in ihrer jeweiligen Lebenswelt bei der Umsetzung ihrer Ideen, indem wir wertschätzend und motivierend zur Seite stehen. 

 

Quellenangabe:  

Vergleich Bildungs- und Erziehungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz  

 

 

Partizipation 

 

Definition Partizipation: lat. Beteiligung, Teilnahme, Mitwirkung, Mitbestimmung 

 

Partizipation heißt: 

Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu teilen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden. 

 

In unserer Schatzkiste wird Partizipation gelebt. Wir bieten Kindern eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihren Alltag selbstbestimmend zu gestalten. 

In der Kinderkonferenz planen und bestimmen die Kinder ihre Aktivitäten aufgrund ihrer Wünsche und Bedürfnisse selbst. Wials ErzieherInnen beobachten, begleiten und unterstützen die Kinder bei ihren Entscheidungsprozessen. 

Kinder werden angeleitet, sich aktiv einzubringen, zu hinterfragen und zu beschweren. Hierzu haben wir in unserer Einrichtung zusammen mit den Kindern ein Beschwerdeverfahren entwickelt, welches wir die „Launenkiste“ nennen. Jedes Kind hat die Gelegenheit seine Emotionen bildlich darzustellen. Regelmäßig wird die „Launenkiste“ von den Kindern geöffnet und der Inhalt thematisiert. Im gemeinsamen Gespräch werden die Probleme geschildert und nach Lösungen gesucht. Jedes Anliegen der Kinder wird ernst genommen. Ein wertschätzender Umgang wird gelernt und gelebt.  

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass bei einer Partizipation ein wesentlich höherer Lerneffekt erzielt wird. Die Kinder haben mehr Spaß und sind motivierter bei ihren Aktivitäten. Des Weiteren lernen Sie wie Demokratie gelebt wird. 

 

Ein Kind, das ermuntert wird, lernt Selbstvertrauen.

Ein Kind, dem mit Toleranz begegnet wird, lernt Geduld.

Ein Kind, das gelobt wird, lernt Bewertung.

Ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt, lernt Gerechtigkeit.

Ein Kind, das Freundlichkeit erfährt, lernt Freundschaft.

Ein Kind, das Geborgenheit erleben darf, lernt Vertrauen.

Ein Kind, das geliebt und umarmt wird,

lernt die Liebe dieser Welt zu empfinden.

Wir sind für Sie da

Kindertagesstätte "Schatzkiste"

Lilienstr. 4

76773 Kuhardt

Telefon / Email

+49 7272 74434

 

info@schatzkiste-kuhardt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schatzkiste